Turnout

 
Schwenksitz-TurnoutTurnout (manuell)

Turnout ist eine Schwenkplattform, die es ermöglicht, den Autositz beim Ein- und Aussteigen über die Türschwelle des Fahrzeugs hinauszudrehen.

Es gibt passende Ausführungen für zwei- oder viertürige Fahrzeuge. Turnout 2 und 4 können auf der Fahrer- oder Beifahrerseite eingebaut werden.

Ein niedriger Sitz (z.B. von BEV oder Recaro) ist zu empfehlen, um die richtige Sitzhöhe und maximalen Spielraum beim Ein- und Aussteigen zu erhalten.

Turnout trägt die CE-Kennzeichnung, ist crashtestgeprüftund für eine Belastung von 250 kg zugelassen.

Turnout manuellTurnout ist auf einer Konsole montiert, die die Befestigungs-elemente des Originalsitzes nutzt. Bei Fahrzeugwechsel ist der Rückbau daher problemlos möglich.

Turnout lässt sich vorteilhaft mit dem Carony-System kombinieren, bei dem der Sitz auf ein Fahrgestell umgedockt wird.
 


Turnout E (elektrisch)

Turnout E ist eine elektrisch angetriebene Schwenkplattform, die es ermöglicht, den Autositz beim Ein- und Aussteigen mit Hilfe einer Handbedienung über die Türschwelle des Fahrzeugs hinauszudrehen.

Schwenksitz-TurnoutEs gibt passende Ausführungen für zwei- oder viertürige Fahrzeuge. Turnout E – 2 und 4 können auf der Fahrer- oder Beifahrerseite eingebaut werden.

Ein niedriger Sitz (z.B. von BEV oder Recaro) ist zu empfehlen, um die richtige Sitzhöhe und maximalen Spielraum beim Ein- und Aussteigen zu erhalten.

Turnout E trägt die CE-Kennzeichnung, ist crashtestgeprüft und für eine Belastung von 150 kg zugelassen.

Turnout E ist auf einer Konsole montiert, die die Befestigungs-elemente des Originalsitzes nutzt. Bei Fahrzeugwechsel ist der Rückbau daher problemlos möglich.

Turnout E lässt sich vorteilhaft mit dem Carony-System kombinieren, bei dem der Sitz auf ein Fahrgestell umgedockt wird.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.